Weingut Philipp Kuhn 2018er Mano Negra VDP.Gutswein | Pfalz

16,90 

Enthält 19% MwSt
(22,53  / 1 L)Alkoholgehalt 14 % Vol.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Kategorien: ,

Beschreibung

Im Glas zeigt sich der Mano Negra in einem kräftigen Purpur mit violetten Reflexen. Dieser tiefgründigen, dichte Farbe die auch verdank der Wein wohl seinen Namen, Mano Negra heißt nichts anderes, als „Schwarze Hand“. Diese bekommt der Winzer beim Einmaischen der farbintensiven Rebsorten Cabernet Sauvignon und Blaufränkisch, aus denen der Wein gekeltert wird.

In der Nase zeigt das Pfälzer Kraftpaket dichte Aromen nach reifen Sauerkirschen, schwarzen Johannisbeeren und Dörrpflaumen. Unterlegt wird die Frucht durch würzige Noten nach Zimt, Nelken und Pfeifentabak.

Am Gaumen ist der Mano Negra kraftvoll und dicht. Die Tannine sind reif und weich und werden durch die wunderbar integrierte Säure aufgelockert. Ein kraftvoller Gaumenschmeichler, der einem noch lange auf der Zunge bleibt.

Weingut

Weingut Philipp Kuhn | Pfalz

Die Familie Kuhn ist seit dem 17 Jh. in Laumersheim ansässig. Hier und in den umliegenden Dörfern Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein liegen ihre Rebflächen.
Die Weinberge mit einer Gesamtfläche von 20 Hektar sind zu 50% mit roten Rebsorten bestockt. Der Schwerpunkt liegt auf Spätburgunder, ergänzt durch hochwertige nationale und internationale Rebsorten wie Frühburgunder, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon.

Bei den 50% mit weißen Rebsorten bestockten Weinbergen liegt der Schwerpunkt auf Riesling sowie den weißen Burgundersorten. Ergänzt werden diese durch Gewürztraminer, Sauvignon Blanc und Viognier.

Philipp Kuhn war bereits als 20-jähriger alleinverantwortlich für den Weinausbau und für die Weinberge im elterlichen Gut. Mit dem 1992er lieferte er seinen ersten Jahrgang ab. Er wurde zu einem der Shootingstars der deutschen Weinszene. Die hochdekorierten nationalen und internationalen Auszeichnungen reihen sich bei ihm auf, sodass in der kleinen Weinprobierstube kaum noch Platz in Vitrinen und an Wänden ist. 10 x Deutscher Rotweinpreis und 3 x Deutscher Riesling Preis sind Beleg für eine der beständigsten Weinqualitäten in Deutschland.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Alkoholgehalt

14,0 % Vol.

Anbaugebiet
Empfohlene Trinktemperatur

15-17 °C

Geschmack
Inhalt
Inverkehrbringer

Weingut Philipp Kuhn | Großkarlbacher Str. 20 | 67229 Laumersheim

Jahrgang

2018

Lagerfähig

7 Jahre

Weinart

Allergene

enthält Schwefel, kann Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.