Bodegas Torremorón 2016er Crianza | DO Ribera del Duero

11,90 

Enthält 19% MwSt
(15,87  / 1 L)Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Kategorien: ,

Beschreibung

Der Crianza zeigt sich in dunklem Granatrot mit kirschroten Aufhellungen zum Rand.
Üppig und ausdrucksstark verbindet die Nase Düfte nach dunklen Beeren wie Brombeere und Holunderbeere und etwas Schwarzkirschen mit würzigen Noten nach Wacholder, Piment sowie etwas Schokolade und Vanille. Auch leicht rauchige Noten, fast wie bei einem frisch geräucherten Schinken unterlegen das Bukett.
Am Gaumen wieder die opulente Beerenfrucht die nebst samtiger Gerbstoffstruktur und gut eingebundener Säure für ein angenehmes, warmes Mundgefühl sorgt. Der lange Abgang spielt gekonnt zwischen Frucht, Würze und Tannin.

Weingut

Bodegas Torremorón | DO Ribera del Duero

1957 gründeten 57 Winzer aus dem kleinen Dorf Quintanamanvirgo ihre eigene Genossenschaft. Die Ernte wurde zunächst im Fass an die renommierten Bodegas in der Umgebung verkauft.

1990 wurde in neue Barriquefässer, eine eigene Abfüllanlage, Stahltanks, Filter und andere Kellertechnik umfangreich investiert. Eine neue Ära brach heran.
Seitdem füllt die Bodegas Torremorón ihre Weine selbst ab und vermarktet diese in Eigenregie.
Die ersten Erfolge und Auszeichnungen ließen nicht lange auf sich warten.
Heute verfügt die Bodega über ca. 260 ha Weinberge, ein Lager mit 550 Fässern aus amerikanischer Eiche und 150 Barriques aus französischer Eiche.

Einer der Gründe für die hohe Qualität der Weine liegt in dem außergewöhnlichen Terroir der Bodega. Torremorón verfügt sowohl über einige der höchstgelegenen Weinberge, als auch über einige der ältesten Weinreben der Region. Diese zum Teil über 100 Jahre alten, armdicke, aber nur einen halben Meter hohen Rebstöcke erinnern eher an eine uralte „Bonsai-Olive“, denn an einen modern erzogenen Rebstock. Das bedeutet natürlich kleine Erträge, aber einen sehr extraktreichen und dichten Wein.

Aktuell hat die Genossenschaft 126 Mitglieder. Demzufolge sind sinnbildlich bis auf den Wirt der einzigen Dorfkneipe, nahezu alle Einwohner von Quintanamanvirgo auch Mitglied in der Genossenschaft. Da kontrolliert und spornt ein Nachbar den anderen an, nur die besten Trauben zu erzeugen. Das Herzblut des ganzen Dorfes steckt in den authentischen Weinen von Torremorón!

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Alkoholgehalt

14,5 % Vol.

Anbaugebiet
Empfohlene Trinktemperatur

15-17 °C

Geschmack
Inhalt
Inverkehrbringer

Bodegas Torremorón | Carretera de Boada, s/n, | 09314 Quintanamanvirgo, Burgos, Spanien

Jahrgang

2016

Lagerfähig

10 Jahre

Land
Weinart

Allergene

enthält Schwefel, kann Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.