Simonsig 2017er „Labyrinth“ Cabernet Sauvignon | Stellenbosch

15,00 

Enthält 19% MwSt
(20,00  / 1 L)Alkoholgehalt 14,00 % Vol.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Kategorien: , ,

Beschreibung

Die Trauben für diesen Cabernet Sauvignon stammen aus einem Weinberg, der angelegt ist wie ein Labyrinth. Hier reifen die Trauben der Sorte Cabernet Sauvignon zur Extraklasse.

Der sehr heiße und niederschlagsarme Jahrgang 2017 in Stellenbosch war ein sehr anspruchsvoller Jahrgang mit geringem Ertrag, dafür aber überdurchschnittlich guten Qualitäten.

Durch die anhaltende Trockenheit produzierten die Reben sehr kleine Beeren mit großer Fruchtintensität und starker Konzentration. Die kühleren Nächte und wärmeren Tage während der Reifephase führte zu Trauben mit ausgezeichneter Farb- und Aromabildung sowie guten Säurewerten.

Der Wein präsentiert sich in kräftigem Karminrot mit opakem Kern und violettem Schimmer.
Das fruchtintensive Bukett überzeugt mit typischen Noten nach Brombeere, Crème de Cassis und Veilchen. Mit etwas Zeit kommen noch feine Noten nach Graphit, Fynbos und heller Schokolade. Das Holz ist sehr gekonnt eingesetzt, sodass der fruchtige Charakter des Cabernet der Hauptakteur ist und nur zart in rauchige Würze eingekleidet wird.
In seidige Tannine gehüllt, gleitet der Südafrikaner elegant über die Zunge. Dicht, aber nicht überlagernd, zeigt sich hier wieder die saftige Frucht des Cabernet. Mit reichlich Extrakt und feiner Fruchtsäure wird das Finale eingeleitet, in dem Cassis und Heidelbeeren vordergründig sind. Etwas reife Paprika, Anis und frisch gemahlener Pfeffer runden das Gesamtbild ab.

Weingut

Simonsig | Stellenbosch

Die weltberühmte Weinregion Stellenbosch liegt 45 Kilometer östlich von Kapstadt.
Im Jahr 1688 erreichte Jacques Malan, ein Hugenotte aus Merindol in Südfrankreich, das Kap und gründete eine bis heute andauernde Weinbautradition. Sein Ahne Frans Malan gründete in den 1950er Jahren am Fuße des Simonsberg das Weingut Simonsig (“Simons-Sicht” auf den Simonsberg). Er war einer der Pioniere des südafrikanischen Weinbaus, pflanzte als erster Chardonnay an, erzeugte bereits im Jahr 1971 den ersten Champagner und zählt zu den Gründern der Stellenbosch Weinroute. Sehr früh begann er mit neuen Verschnitten von Pinotage und internationalen Rebsorten. Der Rebsorten Spiegel bei Simonsig besteht heute im Wesentlichen aus Chardonnay, Chenin Blanc, Sauvignon Blanc, Pinotage, Cabernet Sauvignon, Shiraz und Pinot Noir.
Heute wird Simonsig geführt von seinen drei Söhnen, die die 210 Hektar große Farm zu einem der bekanntesten und meistprämierten Weingüter Südafrikas machten. In den letzten 10 Jahren hat kein Weingut beim wichtigsten nationalen Degustationswettbewerb „Veritas“ mehr Medaillen erhalten als Simonsig.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Alkoholgehalt

14,0 % Vol.

Anbaugebiet
Empfohlene Trinktemperatur

15-17 °C

Geschmack
Inhalt
Inverkehrbringer

Simonsig Wine Logistics International | Antwerpen | Belgien

Jahrgang

2017

Lagerfähig

10 Jahre

Land
Rebsorte(n)
Restsüße

2,8 g/l

Säuregehalt

5,4 g/l

Weinart
Sonstiges

Allergene

enthält Schwefel