Azienda Agricola Vaccaro 2020er „Liventi“ Catarratto – Zibibbo IGT| Sizilien

9,20 

Enthält 19% MwSt
(12,27  / 1 L)
BIO IT-BIO-004
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Kategorien: , ,

Beschreibung

Die autochthone Rebsorte Catarratto ist die bedeutendste Weißweinsorte Siziliens und nimmt zusammen mit den Anpflanzungen auf dem Festland den 2. Platz unter den Weißweinen in der Rebsorten Statistik Italiens ein.

 

Zibibbo, besser bekannt als Muscat d’Alexandrie, wurde für gewöhnlich als Dessertwein ausgebaut. In der neueren Zeit wird die Sorte doch mehr und mehr für den Ausbau von trockenen Weinen herangezogen. Sie bringt schlanke und elegante Weißweine mit einem schönen exotisch-floralem Aroma hervor.

Der Name Zibibbo leitet sich übrigens vom arabischen „Zabib“ (Zibebe = Rosine) ab. Unter diesem Namen wird sie noch heute in den Weinen des DOC-Bereiches auf der sizilianischen Insel Pantelleria verwendet.

 

Im Glas leuchtet der Catarratto – Zibibbo in Strohgelb mit grünen Reflexen.

Der Duft erinnert zunächst an Zitronenbaiser. Eine reife sizilianische Zitrone trifft auf cremige, fast sahnige Noten, luftigen Biskuitteig, Grapefruit, Orangen- und Mandelblüten und eine Handvoll Kräuter, durch die sich eine dezente, rauchige Note schlängelt.

Am Gaumen zeigt der Sizilianer eine famose Klarheit. Der Wein ist mineralisch frisch, saftig und druckvoll. Die Säure zeigt sich moderat, ist aber präsent; der Gaumen wird wie mit Samt und Seide ausgekleidet. Der Catarratto – Zibibbo changiert zwischen verschiedenen Zitrusfrüchten. Mal schiebt sich die Zitrone in den Vordergrund, mal die Grapefruit, mal die Orange. Die Frucht vermählt sich mit Kräuternoten und etwas gemahlenem Stein und mündet in ein lebendiges, von einer erfrischenden Bitternote geprägtes Finale.

Weingut

Azienda Agricola Vaccaro | Sizilien

Die Geschichte des Weinguts Vaccaro beginnt Anfang der 70er-Jahre, als Giacomo Vaccaro und seine Frau Caterina ein kleines Landgut und Felder in Salaparuta kauften. In direkter Nachbarschaft zu den Landgütern der Duca di Salaparuta haben sie mit ihren Trauben für Aufsehen gesorgt, sodass die Familie im Jahre 1999 beschloss, eine eigene Kellerei zu errichten und die Weine selbst zu produzieren. Heute besitzen die Vaccaros 100 Hektar Weinberge in drei unterschiedlichen Lagen. Zwischen 160 m und 400 m über dem Meeresspiegel befinden sich unterschiedliche Bodenstrukturen und Mikro Klimata für optimale Bedingungen der unterschiedlichen Rebsorten.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Alkoholgehalt

12,5 % Vol.

Anbaugebiet
Empfohlene Trinktemperatur

8-10 °C

Geschmack
Inverkehrbringer

Vini Vaccaro Agricola srl | C.da Comune snc | 91020, Salaparuta (TP) / Italien

Jahrgang

2020

Lagerfähig

3 Jahre

Land
Rebsorte(n)
Restsüße

4,6 g/l

Säuregehalt

6,0 g/l

Weinart

Allergene

enthält Schwefel, kann Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.