Bodegas del Medievo 2021er “Cofrade” Rosado Palido DOC | Rioja

6,50 

Enthält 19% MwSt
(8,67  / 1 L)Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Kategorien: ,

Beschreibung

Der Rosado Palido ist der neue Rosé der „Cofrade“-Reihe von der Bodegas del Medievo. Palido, was so viel wie blass oder bleich bedeutet weist schon auf die dezente Farbe des Rosés hin. Während sich sein kräftiges Pendant in sattem Ziegelrot zeigt, präsentiert sich der Palido in zartem Lachrosa mit kupfernen Reflexen.

Im Bukett zeigen sich reife Himbeeren und Johannisbeeren und Sauerkirschen. Herb-würzige Noten nach Grapefruit, Pomeranzen und Granatapfel ergänzen die süßlich anmutenden Beerenfrüchte.

Fernab von Gummibärchen- oder anderen kitschigen Aromen bietet der Spanier ein erwachsenes Rosé-Erlebnis. Bittersüße Früchte in voller Leichtigkeit. Deutlich heller als in der Nase zu vermuten, aber dennoch sehr seriös. Vor allem Blutorange und Grapefruit dominieren den Nachhall. Die gut eingebundene Säure zusammen mit den leichten Bittertönen im Abgang wirkt animierend und fördert den Trinkfluss. Das ist unkompliziertes Trinkvergnügen und Urlaubsfeeling für die heißen Tage.

Weingut

Bodegas del Medievo | Rioja

Bodegas del Medievo ist eine junge und ambitionierte Kellerei, die in Aldeanueva del Ebro, einer kleinen Ortschaft etwa 50 Kilometer südöstlich von Logroño, zuhause ist. Gegründet wurde sie im Jahre 2001 von einer Gruppe qualitätsorientierter Weinbauern und Weinhändlern, unter anderem von dem erfahrenen Önologen Santiago Garde. Von Weinberg über die Weinherstellung bis hin zum Kontakt mit dem Endverbraucher verfügt man bei Bodegas del Medievo also über geballte Fachkenntnis.

 

Das Weingut besitzt exzellente Lagen. Die Rebstöcke wachsen auf den Ausläufern des Monte Yerga, 600 Meter über dem Meeresspiegel und auf kargen, kalkhaltigen Lehmböden. Berücksichtigt man zudem die geringe durchschnittliche Niederschlagsmenge, so wird klar, dass hier alle Voraussetzungen gegeben sind, um hochwertiges Lesegut zu erzeugen.

 

Die Weinberge der Kellerei sind nicht nur mit den, für die Rioja typischen Rebsorten Tempranillo und Garnacha bepflanzt, die Bodegas del Medievo erzeugt in der hochwertigen Tuercebotas-Linie auch reinsortige Weine aus den Sorten Graciano und Tempranillo Blanco.

 

Auf die Qualität der Graciano-Traube besinnt man sich in der Rioja gerade erst wieder. Einen reinsortigen Wein aus dieser Traube mit einem ähnlich guten Preis-Qualitäts-Verhältnis wie ihn der Tuercebotas Graciano zu bieten hat, würde man aber wohl vergeblich suchen.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Alkoholgehalt

13,5 % Vol.

Anbaugebiet
Empfohlene Trinktemperatur

6-8 °C

Geschmack
Inhalt
Inverkehrbringer

Bodegas Del Medievo | Circunvalación San Roque s/n| 26559 Aldeanueva de Ebro, Spanien

Jahrgang

2021

Lagerfähig

3 Jahre

Land
Restsüße

< 2 g/l

Säuregehalt

5,5 g/l

Weinart

Allergene

enthält Schwefel, kann Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.